Magazin

hot newsand ideas.

cyclos perspektivenchange wandel

PerspektivenChange #7: Der Wandel ist eine Chance für die Position Ihrer Marke.

In Zeiten von Corona wird Wandel wieder verstärkt als Bedrohung empfunden. Abgesehen von finanziellen Existenzängsten entstehen viele Ängste jedoch dadurch, dass Menschen sich mit einer Risikogruppe identifizieren, zu der sie gar nicht gehören. Verallgemeinerungen erzeugen Angst. In Unternehmen verhindern sie Transformation. Es geht darum, die Perspektive zu wechseln.


cyclos perspektivenchange wandel

PerspektivenChange #6: Sie können mit weniger Druck mehr gewinnen.

Der Druck, die Produktivität zu erhöhen, und mit weniger Einsatz immer mehr können zu müssen, war in der Wirtschaft seit langem spürbar. Die Corona-Krise könnte ihn noch verstärken. Sie könnte aber auch den Druck verringern, indem Unternehmen sich auf eine solide Basis zurückbilden und von dort aus zukunftsorientierte Angebote entwerfen. Es geht darum, gezielter zu agieren.


cyclos insurance issue

The insurance issue: Schutz und Sicherheit erlebbar machen.

Unsere Arbeiten für UKV, Sparkasse, Provinzial, die Versicherungen der Sparkassen sowie die Versicherungskammer Bayern und AOK machen es deutlich: Wir stärken nicht nur Ihre Marke, wir stärken auch Ihre Kundenbeziehung.


cyclos perspektivenchange wandel

PerspektivenChange #5: Sie müssen nicht alles auf einmal machen.

»Wenn wir einmal richtig in den Wandel investiert haben, dann muss es aber erst mal genug sein«: Diese Haltung ist für ein sich schnell weiterentwickelndes Umfeld ungeeignet. Das Gute daran: Unternehmen müssen gar nicht »den großen Wurf« auf einmal machen. Ein kontinuierlicher Change-Prozess ist viel zielführender. Es geht darum, am Ball zu bleiben.


cyclos perspektivenchange wandel

PerspektivenChange #4: Sie verlieren Kunden nicht mehr auf der Strecke.

Der Weg bis zur vollen Entfaltung des Potenzials der Digitalisierung in Unternehmen ist weit. Er führt über Transformationsprozesse in allen Bereichen. Der Weg zu den Kunden hingegen wird immer kürzer. Gleichzeitig schwindet die Gefahr, Kunden im Verkaufsprozess auf der Strecke zu verlieren. Es geht darum, ein Gesamterlebnis zu schaffen.


The industry issue: B2B Stories of power branding.

Der Industrie- und Handwerkssektor verändert sich derzeit so stark, wie seit 50 Jahren nicht mehr. Das erfordert starke Lösungen, nicht nur im Bereich der Technik, sondern auch bei der Markenführung. Anhand unserer kraftvollsten Arbeiten zeigen wir, was passieren kann, wenn Inhalte, Design, Medienerlebnis und Markenbotschafter in einer Sprache sprechen.


cyclos healthcare issue

The healthcare issue: Für eine gesunde Kommunikation.

Was uns alle vereint – Menschen, Unternehmen, Marken: Wer wieder gesund werden oder einfach nur gesund bleiben möchte, muss etwas dafür tun. Wie wirksam wir Sie dabei unterstützen können, zeigen unsere Arbeiten im Healthcare-Sektor für Union Krankenversicherung, Median, Spies, Vetacare und das Klinikum Braunschweig.


cyclos perspektivenchange wandel

PerspektivenChange #3: Sie können auf Zielgruppen aktiv zugehen.

Social Media, Content Marketing, Employer Branding: Die Konkurrenz um Kunden und Mitarbeiter*innen war bereits Alltag. Doch jenseits von Beschallungsversuchen sind Unternehmen heute auch weniger abhängig davon, dass Zielgruppen sie beachten. Denn sie können viel direkter auf potenzielle Interessent*innen zugehen. Es geht darum, Menschen zu erreichen.


cyclos perspektivenchange wandel

PerspektivenChange #2: Sie müssen nicht mehr alles alleine machen.

Digitale Plattformen, Services und Kunden, deren Erwartungen steigen: Der digitale Wandel bedeutet Aufwand – und gleichzeitig Entlastung. Denn neue Formen der Zusammenarbeit und Kooperation ermöglichen es, Verantwortung zu verteilen, Synergien zu heben und kollektive Intelligenz und KI einzusetzen. Es geht darum, Unterstützung zu nutzen.


The food issue: Von der Genusskultur zur Markenkultur.

Ein hervorragendes Essen verzaubert zuerst die Augen und dann das Herz. Schmecken, Tasten, Genießen – Kulinarik steht für die Leidenschaft, Menschen in nur wenigen Momenten zu begeistern und glücklich zu machen.


cyclos perspektivenchange wandel

PerspektivenChange #1: Der Wandel schafft Verbindung.

Immer mehr Medien, digitale Touchpoints und Daten. Immer neue Geschäftsmodelle, Prozesse, Dienstleistungen und Produkte: Der digitale Wandel erscheint oft als verwirrende Vielfalt. Er kann aber auch ganz einfach durch eine zentrale Leitlinie umrissen werden, anhand von der sich Prioritäten strukturieren lassen: Es geht darum, Verbindung zu schaffen.